Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Unlustgefühl – die meisten Frauen in den Wechseljahren kennen diese unangenehmen Begleiterscheinungen des Klimakteriums. Aber auch in dieser Phase sollte Frau nichts an Lebensqualität einbüßen müssen. Daher wurde Dr. Böhm® TraubensilberKerze entwickelt, ein rein pflanzliches Arzneimittel, das eine wertvolle und natürliche Hilfe, speziell bei hormonellen Beschwerden wie Hitzewallungen und Schweißausbrüchen, im Klimakterium darstellt. Die Traubensilberkerze wird bereits seit mehr als 100 Jahren bei gynäkologischen Beschwerden eingesetzt und ist aus der modernen Frauenmedizin nicht mehr wegzudenken. Ohne selbst Hormone zu sein, bewirken die natürlichen Inhaltsstoffe der Traubensilberkerze eine erleichterte und schnelle Anpassung des Körpers an die Situation.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff pro Filmtablette:
 6,5 mg Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock

Anwendung

Pflanzliches Arzneimittel bei Wechselbeschwerden (Klimakterisches Syndrom) in Form von Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Schlafstörungen, Verstimmungszuständen wie Unlustgefühl, Reizbarkeit und nervöser Unruhe.

Wirkung

Dr. Böhm® TraubensilberKerze ist ein rein pflanzliches Arzneimittel, das eine wertvolle und natürliche Hilfe, speziell bei hormonellen Beschwerden wie Hitzewallungen und Schweißausbrüchen, im Klimakterium darstellt.

Wirkstoff:

Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (4,5-8,5:1); Ethanol 60% (V/V) (Auzugsmittel)

Zusammensetzung:

6.5 mg Wirkstoff Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (4,5-8,5:1); Ethanol 60% (V/V) (Auzugsmittel)
Wirkstoff Cimicifugawurzelstock
Hilfsstoff Cellulosepulver
Hilfsstoff Siliciumdioxid, hochdisperses
142.6 mg Hilfsstoff Lactose monohydrat
Hilfsstoff Macrogol 4000
Hilfsstoff Maisstärke
Hilfsstoff Magnesium stearat
Hilfsstoff Hypromellose
Hilfsstoff Cellulose, mikrokristalline
Hilfsstoff Carboxymethylstärke, Natrium Typ A
Hilfsstoff Titandioxid

Nicht anwenden bei:

Leberschäden, Mammakarzinom, andere hormonabhängige Tumore.

Dosierung:

Tgl. 1 Filmtablette. Keine Indikation für Kinder und Jugendliche.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln:

Östrogene nur unter ärztlicher Aufsicht einnehmen.

Anwendungsgebiet:

Linderung klimakterischer Beschwerden.

Einnahme während der Schwangerschaft:

Nicht empfohlen.

Nebenwirkungen:

Magen/Darm, Allergien, Ödeme, Leber.

Art der Anwendung:

Unzerkaut mit Flüssigkeit.

Warnungen:

Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 6 Monate einnehmen. Bei Leberschäden sofort absetzen.

Hersteller

Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. PZN: 3524353 Kategorien: , Marke: Dr. Böhm Darreichungsform: Filmtabletten Gebrauchsinformation
Produkt verfügbar
19,90
19,90
inkl. MwSt.
0,33 / Stk.
Grösse
60 Stück
Menge

Persönliche Beratung zu Ihrem gewählten Produkt

Wir beraten Sie gerne persönlich! Besuchen Sie uns in unserer Apotheke oder wählen Sie aus den angeführten Kontaktmöglichkeiten um sich von unseren Pharmazeuten kompetent beraten zu lassen.

Telefonische Beratung

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und sind von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr und zwischen 14:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr für Sie da: +43 (0)5552/62825

Kostenloser Rückruf-Service

Sie möchten eine persönliche pharmazeutische Beratung zum ausgewählten Produkt? Füllen Sie einfach nachstehendes Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrer bevorzugten Anrufzeit an. Bitte bedenken Sei dabei unsere Öffnungszeiten!

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.